• Order by 2 pm for next day
  • Free delivery over £25
  • Supporting local Artists & Makers

4.9Out of 132 Reviews

Chris Czainski

Geboren in Blackpool

2005  Studio ganztägig einrichten

Lebt und arbeitet in West Yorkshire

Intro

Chris wurde in Blackpool geboren. Chris 'Leidenschaft für das Strandkämmen hat sich ihr ganzes Leben lang fortgesetzt und zu neueren Assemblagen und Kunstwerken geführt, bei denen Knochen und gefundene Gegenstände verwendet wurden. Die Strände der Küsten von Yorkshire und Lancashire sowie die Themse sind riesige Quellen für Ausgangsmaterial, das gesiebt und gesammelt und später in Assemblagen umgewandelt werden muss.

Sie nimmt uns mit auf eine zum Nachdenken anregende Erkundung der weggeworfenen Gegenstände wie Knochen, oxidiertes Metall, Keramik- und Glasfragmente, Textilien, alten Schmuck, Muscheln und Eierschalen. Ein Knochenfragment kann zu einer Ikone, einem Juwel, einer Miniaturlandschaft, einer Skulptur oder einem Aufsatz in Farbe und Textur werden.

Chris ist ein Vollzeitkünstler. Sie fertigt Assemblagen und Installationen an, aber ihre Arbeit umfasst auch Druckgrafik, Malen und Zeichnen.

Biografie

Ich habe ursprünglich eine Ausbildung als Englisch- und Theaterlehrerin absolviert und war überwiegend Autodidaktin, obwohl ich jetzt eine Ausbildung in Kunst habe. Nachdem ich in einem Frauengefängnis mit Insassen mit psychischen Problemen gearbeitet hatte, fand ich, dass Kunst eine großartige Möglichkeit ist, mit den Frauen zu kommunizieren und ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Dann benutzte ich Kunst als primäres Mittel, um verschiedenen Gruppen von Erwachsenen und Jugendlichen Bildung und Hoffnung zu bringen.

2005 verließ ich die Lehre, um mich ganz meiner eigenen Arbeit mit Assemblage und Skulpturen zu widmen und mit meinem Mann Paul im Studio und bei Dekorations- und Trompe l'oeil-Aufträgen auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten.

"Meine Arbeit mit gefundenen Objekten fühlt sich so an, als ob sie auf einer sehr tiefen Ebene verwurzelt ist. Der Prozess ist sehr wichtig, kraftvoll und befriedigend." 

Bei der Suche nach verlorenen Gegenständen am Flussufer und an der Küste bin ich mir ihrer historischen Zusammenhänge bewusst. Einige der Dinge, die ich finde, insbesondere Knochen, erfordern Respekt. Sie müssen auf irgendeine Weise gefeiert werden, und die Konstruktionen können einem Denkmal oder Reliquiar ähneln.

Ich sammle schon seit einiger Zeit auf diese Weise. Alles begann mit gefundenen Keramikstücken am Strand. Diese Überreste des Lebens der Menschen haben meine Fantasie beflügelt.

Meine neueste Arbeit (in Arbeit) beinhaltet die Schaffung von "Ikonen", die auf traditionellen byzantinischen und griechischen Ikonen basieren, aber Müll in Kombination mit Vergoldung usw. verwenden. "

Langsam aber sicher wird das Malen ein wesentlicher Bestandteil meiner Praxis. Ich male gerne in Öl, Acryl und Aquarell, besonders seit unserem Aufenthalt in den Shetlandinseln.


6 Produkte


Gesehen 6 der 6 Produkte

anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

vergleichen0

Water Street Gallery 4.8 / 5 - 40 Bewertungen @ Google Customer Reviews
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »