• Order by 2 pm - Mon - Thurs for next day
  • Free UK delivery over £25
  • Supporting local Artists & Makers

5.0Out of 132 Reviews

Ausdrucksobjekte stumm schalten

AUFRUF ZUR EINREICHUNG

Ausdrucksobjekte stumm schalten

Das Stillleben neu erfinden

„Gehen Sie immer auf das Objekt selbst zurück, seine rohe Qualität, seinen Unterschied…“ 

Francis Ponge, 24. Mai 1941

„Mute Objects of Expression“ ist nach einem Buch des französischen Dichters Francis Ponge betitelt und lädt als offene Ausstellung dazu ein, die Alltagsgegenstände, die uns umgeben, noch einmal zu betrachten. Ponges Ziel war es, „die Herausforderung anzunehmen, die Objekte an die Sprache stellen“, da er die Grenzen dessen, was es heißt, erschöpfend zu beschreiben, auslotete und die komplexe Beziehung zwischen einem Ding selbst und seiner Repräsentation untersuchte. 

Welche Möglichkeiten hat das Stilleben als Genre, das stumme Leben von Objekten zu beleuchten? Welche Bedeutung hat sie in einer modernen Welt der Einweg-Konsumgüter? In einem erweiterten Sinne des Genres Stillleben umfasst die Ausstellung zeitgenössische Werke in allen Medien, darunter Skulptur, Malerei, Zeichnung, Druck und digitale Medien.   

Mit den Water Street Gallery-Künstlern Linda Brill, David Thomas, Gillian Hamilton, Malcolm Taylor

und Ian Taylor ist die Ausstellung offen für Einreichungen. Wenn Sie daran interessiert sind, Arbeiten einzureichen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um ein Gespräch zu führen.

  • Kunstenaars en makers
  • Genre
  • Stil
  • Material
  • Material
  • Größe

36 Produkte


anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

vergleichen0

Water Street Gallery 4.8 / 5 - 40 Bewertungen @ Google Customer Reviews
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »