Startseite
Image 1 / 1

    Die meisten seiner Themen beziehen sich auf Szenen, die nur wenige Kilometer von zu Hause entfernt sind (insbesondere in der Gegend von Three Peaks in Ribblesdale), und konzentrieren sich darauf, ein Gleichgewicht zwischen der Erinnerung an intensive Erfahrungen aus erster Hand und malerischeren Bedenken hinsichtlich Farbe und Form zu finden. Er arbeitet in Öl, Acryl und Aquarell und genießt die vielfältigen Qualitäten, die jeder in den Bildherstellungsprozess einbringt - obwohl Ölfarbe sein Lieblingsmedium bleibt. Direkt beobachtete Zeichnungen zu allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter werden durch Fotografien ergänzt. Diese werden zusammen mit Erinnerung und Vorstellungskraft im Studio zu einem fertigen Werk kombiniert.

    Ich versuche, das Gefühl wiederzuerlangen, zwischen den Hügeln zu sein: das flackernde Licht zu erleben, Wolkenschatten zu fliegen, Wind zu schlagen, Regenwasser im Gesicht. . . während ich nie vergesse, dass hinter diesen flüchtigen sensorischen Angriffen der dauerhafte Fels steckt, fest und unnachgiebig unter meinen Füßen. Diese Kollision zwischen dem Vergänglichen und dem Ewigen ist ein gutes Thema für einen Maler. '

    Frank Gordon stellt vor allem im Norden Englands aus; Er hat in verschiedenen Publikationen mitgewirkt, darunter "International Artist", "The Artist", "Yorkshire Life", "The Dalesman", "Yorkshire Dales Review" und "Yorkshire Post".

    Delivery information
    International & UK orders are shipped using RoyalMail and UPS. Standard Delivery is £3.95 for Royal Mail 48hr Tracked (times will vary depending on the service selected and your location). UK 1-2 days | INTL 2 - 5 days Returns and Refunds
    Should you change your mind or are not satisfied with your purchase, please contact us within 7 working days of receiving your order to request a refund or exchange.
    more info HERE

Die meisten seiner Themen beziehen sich auf Szenen, die nur wenige Kilometer von zu Hause entfernt sind (insbesondere in der Gegend von Three Peaks in Ribblesdale), und konzentrieren sich darauf, ein Gleichgewicht zwischen der Erinnerung an intensive Erfahrungen aus erster Hand und malerischeren Bedenken hinsichtlich Farbe und Form zu finden. Er arbeitet in Öl, Acryl und Aquarell und genießt die vielfältigen Qualitäten, die jeder in den Bildherstellungsprozess einbringt - obwohl Ölfarbe sein Lieblingsmedium bleibt. Direkt beobachtete Zeichnungen zu allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter werden durch Fotografien ergänzt. Diese werden zusammen mit Erinnerung und Vorstellungskraft im Studio zu einem fertigen Werk kombiniert.

Ich versuche, das Gefühl wiederzuerlangen, zwischen den Hügeln zu sein: das flackernde Licht zu erleben, Wolkenschatten zu fliegen, Wind zu schlagen, Regenwasser im Gesicht. . . während ich nie vergesse, dass hinter diesen flüchtigen sensorischen Angriffen der dauerhafte Fels steckt, fest und unnachgiebig unter meinen Füßen. Diese Kollision zwischen dem Vergänglichen und dem Ewigen ist ein gutes Thema für einen Maler. '

Frank Gordon stellt vor allem im Norden Englands aus; Er hat in verschiedenen Publikationen mitgewirkt, darunter "International Artist", "The Artist", "Yorkshire Life", "The Dalesman", "Yorkshire Dales Review" und "Yorkshire Post".

Delivery information
International & UK orders are shipped using RoyalMail and UPS. Standard Delivery is £3.95 for Royal Mail 48hr Tracked (times will vary depending on the service selected and your location). UK 1-2 days | INTL 2 - 5 days Returns and Refunds
Should you change your mind or are not satisfied with your purchase, please contact us within 7 working days of receiving your order to request a refund or exchange.
more info HERE

Ein Gespräch zwischen den Steinen, Orkney 016

by  Frank Gordon

Ein Gespräch zwischen den Steinen, Orkney 016

£240.00 (£240.00 Inkl. MwSt.)
Öl auf Leinwand
Grafik w 20cm xh 15cm gerahmt 30 x 24cm unglasiert
Mehr von Frank Gordon
Weitere Maler

Artikelnummer : FG140116

Ein Gespräch zwischen den Steinen, Orkney 016
Ein Gespräch zwischen den Steinen, Orkney 016 £240.00
Auf Lager Lieferzeit 1-2 days
1-2 days Sie haben: counting... stunden
Order by 3pm for next day delivery
28 Days Returns Policy
Over 5,450 carefully selected items to choose from
Supporting local Artists & Makers

    Die meisten seiner Themen beziehen sich auf Szenen, die nur wenige Kilometer von zu Hause entfernt sind (insbesondere in der Gegend von Three Peaks in Ribblesdale), und konzentrieren sich darauf, ein Gleichgewicht zwischen der Erinnerung an intensive Erfahrungen aus erster Hand und malerischeren Bedenken hinsichtlich Farbe und Form zu finden. Er arbeitet in Öl, Acryl und Aquarell und genießt die vielfältigen Qualitäten, die jeder in den Bildherstellungsprozess einbringt - obwohl Ölfarbe sein Lieblingsmedium bleibt. Direkt beobachtete Zeichnungen zu allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter werden durch Fotografien ergänzt. Diese werden zusammen mit Erinnerung und Vorstellungskraft im Studio zu einem fertigen Werk kombiniert.

    Ich versuche, das Gefühl wiederzuerlangen, zwischen den Hügeln zu sein: das flackernde Licht zu erleben, Wolkenschatten zu fliegen, Wind zu schlagen, Regenwasser im Gesicht. . . während ich nie vergesse, dass hinter diesen flüchtigen sensorischen Angriffen der dauerhafte Fels steckt, fest und unnachgiebig unter meinen Füßen. Diese Kollision zwischen dem Vergänglichen und dem Ewigen ist ein gutes Thema für einen Maler. '

    Frank Gordon stellt vor allem im Norden Englands aus; Er hat in verschiedenen Publikationen mitgewirkt, darunter "International Artist", "The Artist", "Yorkshire Life", "The Dalesman", "Yorkshire Dales Review" und "Yorkshire Post".

    Delivery information
    International & UK orders are shipped using RoyalMail and UPS. Standard Delivery is £3.95 for Royal Mail 48hr Tracked (times will vary depending on the service selected and your location). UK 1-2 days | INTL 2 - 5 days Returns and Refunds
    Should you change your mind or are not satisfied with your purchase, please contact us within 7 working days of receiving your order to request a refund or exchange.
    more info HERE

Die meisten seiner Themen beziehen sich auf Szenen, die nur wenige Kilometer von zu Hause entfernt sind (insbesondere in der Gegend von Three Peaks in Ribblesdale), und konzentrieren sich darauf, ein Gleichgewicht zwischen der Erinnerung an intensive Erfahrungen aus erster Hand und malerischeren Bedenken hinsichtlich Farbe und Form zu finden. Er arbeitet in Öl, Acryl und Aquarell und genießt die vielfältigen Qualitäten, die jeder in den Bildherstellungsprozess einbringt - obwohl Ölfarbe sein Lieblingsmedium bleibt. Direkt beobachtete Zeichnungen zu allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter werden durch Fotografien ergänzt. Diese werden zusammen mit Erinnerung und Vorstellungskraft im Studio zu einem fertigen Werk kombiniert.

Ich versuche, das Gefühl wiederzuerlangen, zwischen den Hügeln zu sein: das flackernde Licht zu erleben, Wolkenschatten zu fliegen, Wind zu schlagen, Regenwasser im Gesicht. . . während ich nie vergesse, dass hinter diesen flüchtigen sensorischen Angriffen der dauerhafte Fels steckt, fest und unnachgiebig unter meinen Füßen. Diese Kollision zwischen dem Vergänglichen und dem Ewigen ist ein gutes Thema für einen Maler. '

Frank Gordon stellt vor allem im Norden Englands aus; Er hat in verschiedenen Publikationen mitgewirkt, darunter "International Artist", "The Artist", "Yorkshire Life", "The Dalesman", "Yorkshire Dales Review" und "Yorkshire Post".

Delivery information
International & UK orders are shipped using RoyalMail and UPS. Standard Delivery is £3.95 for Royal Mail 48hr Tracked (times will vary depending on the service selected and your location). UK 1-2 days | INTL 2 - 5 days Returns and Refunds
Should you change your mind or are not satisfied with your purchase, please contact us within 7 working days of receiving your order to request a refund or exchange.
more info HERE
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »